Skip to main content
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Der Pocket Beamer – Ein mobiler Beamer

Ein mobiler Beamer ist perfekt für unterwegs und den Einsatz bei Freunden. Neben den bekannten Pocket Beamern wurden kleine Beamer für Handys entwickelt. Jedoch muss zwischen einem Beamer für Android Smartphones und dem Beamer für iPhones unterschieden werden.

123
Verkaufshit Neu aus 2017
Modell Pico Beamer mit 3DAPEMAN Pico ProjektorMobiler Pico Beamer
Bewertung
Kontrastverhältnis1.000 : 11.000 : 11.000 : 1
Auflösung (nativ)720p854x480854x480
Helligkeit300 ANSI Lumen50 ANSI Lumen100 ANSI Lumen
Nicht VerfügbarZu Amazon*Nicht Verfügbar
Es muss nicht immer ein Projektor für 1000 oder mehr Euro angeschafft werden. Ein kleiner mobiler Beamer ist inzwischen mit so viel hochwertiger Technologie ausgestattet, dass er für Heimkinozwecke taugt. Auch Präsentationen in Büros oder Schulen gelingen mit den neueren Pocket Beamern.
Smartphone Beamer für den Garten

Smartphone Beamer sind auch als Beamer für den Garten geeignet

Die Stromversorgung kann bei Pocket Beamern über Akku oder Netzteil erfolgen. Zudem funktionieren Pocket Beamer mit LED-Leuchten. Das bedeutet, dass sie verhältnismäßig wenig Strom benötigen und die Wärmeentwicklung gering bleibt. Somit kann auf große Lüfter verzichtet werden. Durch verbaute Akkus kann ein Pocket Beamer für kürzere Vorstellungen auch ohne Kabelsalat von A nach B transportiert werden.

Kleine Beamer lassen sich in der Regel sehr schnell aufbauen und sind sofort einsatzbereit. Somit eignet sich ein kleiner Beamer sowohl für den privaten als auch geschäftlichen Gebrauch.

Um die Unabhängigkeit von Zusatzgeräten zu erhöhen wurden interne Speicher verbaut. So können Videos und Bilder direkt auf dem Pico Beamer gespeichert und der Beamer noch besser mobil genutzt werden.

Smartphone Beamer

Ein Smartphone gehört heutzutage für die meisten Menschen zum absoluten Must-Have. Die ständige Verwendung in unserem Alltag und die steigende Nachfrage nach Zubehör brachte uns den Smartphone Beamer. Inwieweit ein Smartphone Beamer sinnvoll oder hilfreich ist erfahren Sie im folgenden Artikel.

Um nicht unvorbereitet einen beliebigen Smartphone Beamer zu kaufen und im Nachhinein bitter enttäuscht zu werden, sollte man sich zunächst hilfreiche Tipps und Meinungen einholen.

Größe und Gewicht sind der erste Punkt den es beim Kauf eines Smartphone Beamers zu beachten gilt. Schließlich wird beim Handy selbst stets auf möglichst geringes Gewicht und Handlichkeit geachtet. Ein klobiger Beamer für Handys macht keinen Sinn.

Die Kompatibilität von Pocket Beamer und Handy ist von größter Wichtigkeit. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass es kleine Beamer für Android Smartphones und kleine Beamer für iPhones zu kaufen gibt.

 

Smartphone Beamer
Auf Grund der Vielzahl an Android Smartphones auf den Markt wird nicht für jedes Modell ein passender Smartphone Beamer produziert. Das ist vor allem den unterschiedlichen Formen der Smartphones geschuldet. Die meisten Pocket Beamer bieten jedoch den Micro-USB-Anschluss an, womit praktisch jedes Smartphone verbunden werden kann.
Da das iPhone ausschließlich durch Apple vertrieben wird und die Zahl der verschiedenen iPhones nicht an die breite Auswahl an Android Smartphones herankommen, werden verschiedene Pocket Beamer auf Apple-Produkte ausgerichtet. Der Vorteil spezieller mobiler Beamer für iPhones ist, dass keine Adapter oder Verbindungskabel gekauft werden müssen.
Die gängigsten Möglichkeiten Smartphone mit Beamer zu verbinden sind HDMI, Bluetooth, WLAN oder MHL. Die beste Lösung stellt unser Erachtens die Verbindung per WLAN dar. So können verschiedene Smartphones problemfrei mit dem kleinen Beamer verbunden werden.

Qualitätsanforderungen an kleine Beamer bzw. Pocket Beamer haben wir bereits in unserem Mini Beamer Ratgeber ausführlich erläutert.

Vorteile von Smartphone Beamern im Überblick

Große Heimkino Projektoren sind meistens unhandlich, groß und schwer. Mit einem Pico Beamer findet man das genaue Gegenteil. Zudem spart man einiges an Anschaffungskosten. Auch die Wartung und Pflege kleiner Beamer ist wesentlich einfacher und günstiger. Zudem eignen sie sich als Beamer für den Garten. 

Geben die LED-Lampen mal den Geist auf ist der Ersatz günstig und der Austausch schnell erledigt. Je nach Einsatzhäufigkeit und Pflege halten die LED-Leuchten zwischen 10.000 und 25.000 Stunden.

Durch die geringe Wärmeentwicklung ist die Geräuschbelastung von Pico Beamern sehr gering. Das liegt daran, dass die benötigten Lüfter wesentlich kleiner sind als bei den großen Heimkino Projektoren.

Smartphone Beamer

Der APEMAN Pico Projektor im Einsatz

Kleine Beamer haben auch Nachteile

Trotz der technischen Weiterentwicklung kann in einem Pocket Beamer nicht die gleiche Technologie wie in großen Projektoren verbaut werden. Im Punkt Lichtleistung müssen Abstriche gemacht werden. Wir empfehlen den Abstand zur Leinwand möglichst gering zu halten und wenn möglich die Räume abzudunkeln.

Passende Leinwände zu Ihrem Pico Beamer finden Sie hier.

Ein weiterer Minuspunkt ist die Lautstärke der im Pico Beamer verbauten Lautsprecher. Je nach Größe des Raumes und Anzahl der Leute empfiehlt sich in vielen Situationen die Verwendung externer Lautsprecher. Für kleinere Räume sind die Smartphone Beamer jedoch ausreichend laut.

Was sind Kurzdistanz Projektoren?

Smartphone Beamer sollen in der Regel handlich und schnell auf-und abbaubar sein. Einen Kurzdistanz Beamer kann man sehr nahe an der gewählten Leinwand positionieren. Das erspart viel Zeit beim Ausrichten des Smartphone Beamers.

Dabei kommt es häufig zu Verzerrungen im dargestellten Bild. Durch spezielle Linsen wird eine Verzerrung trotz kurzem Abstand zur Leinwand verhindert.

 

Kurzdistanz Beamer eignen sich daher hervorragend für besonders kleine Räume.

Zur Startseite