Skip to main content
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die Wichtigkeit einer Beamertasche – Hama Sportsline

Egal ob im eigenen Heimkino, im Büro, für Präsentationen unterwegs oder öffentlichen Veranstaltungen – Beamer haben sich erfolgreich in unseren Alltag integriert.

Ein Beamer ist in der RBeamertascheegel keine günstige Anschaffung. Daher rückt bald nach dem Beamerkauf die Frage nach einem geeigneten Transportschutz in den Fokus. Eine Beamertasche garantiert den Schutz des Projektors beim Transport an den Einsatzort. 

Solche Beamerkoffer bestehen in der Regel aus robusten Material und haben eine lange Lebensdauer. Eine Investition in eine Beamertasche ist daher eine Einmalinvestition.

Zudem schützen Beamerkoffer den Projektor vor Staub während er nicht genutzt wird. So können die Abstände der Säuberung erhöht werden.

 

Die wohl meistgekaufte Projektortasche ist die Hama Sportsline. Diese stellt eine ideale Aufbewahrungs- und Transportmöglichkeit für den Beamer dar. Stöße und Erschütterungen können dem Beamer auf Grund der ausreichenden Polsterung der Hama Sportsline nichts anhaben. Eine zusätzliche Metallumrandung sorgt für die notwendige Stabilität der Hama Tasche.
Die hohe Verkaufszahl liegt zudem in der variablen Inneneinteilung der Hama Sportsline begründet. Während viele Beamerhersteller eine auf das jeweilige Modell zugeschnittene Projektortasche anbieten, kann die Hama Sportsline als Aufbewahrungsschutz für verschiedene Beamer verwendet werden.

Das Herumrutschen des Beamers wird durch einen Klettverschluss verhindert. Die Variabilität des Innenraums der Hama Sportsline Beamertasche wird durch herausnehmbare Polsterung gewährleistet. Auch die Klettverschlüsse können beliebig entfernt und wieder eingesetzt werden.

 

Die Zusatzpolster können zudem nicht nur entfernt, sondern auch flexibel platziert werden. So können verschiedene Beamer von verschiedenen Herstellern in dieser Tasche sicher transportiert werden.

Für den Tragekomfort sorgen ein abnehmbarer Schultergurt, sowie ein gepolsterter Tragegriff. Die Tasche überlässt somit dem Träger die Wahl, ob dieser lieber per Hand oder über der Schulter den Beamer tragen möchte.

Zusätzlicher Platz ermöglicht den Transport von Kabeln, Dokumenten und Netzteilen.

Die Beamertasche Hama Sportsline hat ein Eigengewicht von 1040 Gramm und besteht aus Polytex. Die Innenmaße betragen in der Breite 39, in der Tiefe 27 und in der Höhe 15 cm. Die Farbe ist im klassischen schwarz gehalten.

Fazit: Die Hama Sportsline ist eine gut gepolsterte, für verschiedene Projektoren geeignete Hama Tasche. Zudem bietet sie genügend Platz für Zubehör und eigene Dokumente. Wie von Hama Taschen gewohnt, ist das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut zu befürworten.

 

Zur Startseite