Skip to main content

Beamerlampe kaufen – Ratgeber

Beamer sind für viele Fußball- und Heimkinofans nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Auch im Schulungs- und Präsentationsbereich ersetzen moderne Projektoren den altmodischen Polylux.

Umso ärgerlicher ist es, wenn eine Beamerlampe während des Betriebs ausfällt. Wer eine Beamer Ersatzlampe auf Vorrat hat ist stets im Vorteil. Große Shops wie Amazon bieten solche Beamerlampen günstig an. Die passende Ersatzlampe findet sich, wenn in der Suchfunktion der Markenname des Beamers eingeben wird. Mögliche Suchbegriffe sind BenQ Beamerlampe oder Acer Beamerlampe.

BenQ Beamerlampe für den Bestseller TH681
BenQ Beamerlampe   Zu Amazon*
Die Beamerlampe ist eines der anfälligsten und zugleich teuersten Teile eines Projektors. Deshalb ist die Auswahl einer guten Ersatzlampe wichtig, um nicht zu früh erneut für Ersatz sorgen zu müssen.
Tipp: Beim Beamerkauf selbst ist es möglich mit dem Händler über eine kostenlose Ersatzlampe zu verhandeln.

Die maximale Brenndauer

Die Hersteller geben für gewöhnlich eine maximale Brenndauer einer Beamerlampe an. Auch der Beamer selbst weist für gewöhnlich auf das baldige Ende der Lampe hin. Spätestens dann ist es an der Zeit für eine Beamer Ersatzlampe zu sorgen. Die angegebene Maximalbrenndauer sollte nicht überschritten werden, da der Ausfall der Beamerlampe während der Inbetriebnahme zu Schäden am Projektor selbst führen kann.

Zerspringt die Beamerlampe im Gerät während einer Filmvorführung können weitere Teile des Beamers beschädigt werden. Die Glasteile sind in diesem Fall mit der erforderlichen Sorgfalt aus dem Beamer zu entfernen bevor die Beamer Ersatzlampe eingebaut wird. Läuft der Beamer nicht, hat die Explosion der Originallampe Schäden verursacht und das Gerät ist fachgerecht beim Händler zu reparieren.

Die Beamer Ersatzlampe von BenQ, Acer oder Epson sollte demnach bereits vor Ablauf der Brenndauer griffbereit zu Hause liegen.

Des Weiteren ist zu beachten, dass die Explosion chemische Stoffe in die Luft stößt, die der Gesundheit schaden können. Stoßlüften und Verlassen der betreffenden Räumlichkeiten verhindert körperliche Schäden.

Tipp: Ist der Beamer jeden Tag permanent in Betrieb empfiehlt sich der Kauf mehrere Beamer Ersatzlampen. So ist nicht nur für stetigen Ersatz gesorgt, sondern man profitiert von Mengenrabatten. Da Ersatzlampen für Projektoren in der Regel nicht günstig sind sollte jeder Rabatt genutzt werden.

Originallampen oder spezielle Beamer Ersatzlampen?

Neben den Originallampen gibt es spezielle Alternativen für fast jeden Beamer zu kaufen. So können Beamer Ersatzlampen für individuelle Nutzungszwecke beschafft werden. Während sich einige Beamerlampen für kurze Einsatzzwecke (Präsentationen) eignen, gibt es andere Lampen für längere Filmabende.

Für aktuelle Projektoren empfehlen sich meistens die Originallampen. Jedoch ist die Qualität nahezu gleich. Kompatible Beamer Ersatzlampen sind sogenannte UHR Module und können unter Umständen günstiger als die Originallampen erworben werden.
Acer Beamerlampe für den H6510BD
  Zu Amazon*

Ein weiterer Unterschied lässt sich zwischen Lampenkolben und Beamer Ersatzlampen erkennen. Wer das gesamte Kunstgehäuse mitgeliefert bekommen möchte, dem raten wir zu einer herkömmlichen Beamer Ersatzlampe. Von einem Lampenkolben ist die Rede, wenn lediglich die Gaslampe geliefert wird.

Der Einbau des Lampenkolben gestaltet sich auf Grund des fehlenden Kunstgehäuses schwieriger, ist jedoch kostengünstiger. Die normale Ersatzlampe kann jedoch schnell und unproblematisch mit der Originalen ausgetauscht werden. Dafür sind in der Regel ein paar wenige Schrauben zu lösen, die Lampen zu wechseln und die Schrauben wieder zu fixieren.

 

Beamer Ersatzlampe selbst wechseln

Der erste Schritt beim Wechsel der Beamerlampe ist das Gerät abkühlen zu lassen. Das ist notwendig, weil die Lampe und weitere im Gehäuse befindliche Teile während der Inbetriebnahme sehr heiß werden und man sich sehr leicht daran verbrennen kann.

Beim Wechsel der Beamerlampe kommt es vermehrt zu Fettrückständen am Lampenkolben. Diese werden auf Grund der Temperaturentwicklung erhitzt und können den Kolben schädigen. Das führt zu schnelleren verschleiß der neuen Lampe. Um das zu verhindern und ein makelloses Bild zu garantieren empfiehlt sich das Tragen von sauberen Handschuhen während des Einbaus der Beamer Ersatzlampe.

Lebensdauer von Beamerlampen

Bekanntlich bieten LED Lampen die längste Brenndauer mit bis zu 30.000 Stunden. Vergleichbare Beamerlampen schaffen in den besten Fällen bis zu 5.000 Stunden, können aber bereits ab 3.000 Stunden erste Schwächen zeigen.

Epson Beamerlampe für verschiedene Modelle
Epson Beamerlampe   Zu Amazon*

Ein Lampenwechsel wird bei modernen Beamern nach 2 bis 3 Jahren fällig. Das ist natürlich auch von der Nutzungshäufigkeit und Beamerpfelge abhängig.

Anzeichen für den notwendigen Lampenwechsel sind nachlassende Helligkeit und schwächer werdende Kontraste. Oft weist der Beamer mittels technischer Meldung auf notwendigen Ersatz hin.

So können Sie den Lampenwechsel hinauszögern:

  • Verwendung des Eco-Modus
  • Regelmäßige Säuberung des Beamers um die Lampe vor Staub zu schützen
  • Während des Betriebs das Gerät nicht oder nur vorsichtig bewegen
  • Nach Verwendung des Beamers abkühlen lassen und nicht sofort in der Beamertasche verstauen
  • Luftfilter regelmäßig reinigen
  • Verwendung von Handschuhen bei der Reinigung und Wartung
  • Das Gerät nicht zu oft und in kurzen Zeitabständen ein- und ausschalten

Beamerlampen kaufen – Eine teure Angelegenheit

Die Preise einer einzigen Lampe für Beamer belaufen sich von knapp über 100€ bis hin zu 300€. Wer Beamerlampen günstig kaufen möchte kann auf UHR Module zurückgreifen. Diese sind oftmals günstiger als Originalersatzlampen.

Die hohen Preise rechtfertigen Hersteller mit kontraststarken und farbintensiven Bildprojektionen und entsprechend hochwertig verbauter Technologie. Doch der Kostenschwerpunkt liegt nicht in den verwendeten Materialien für Beamerlampen. Die zur Produktion benötigten Maschinen sind auf Grund der hohen technischen Anforderungen sehr teuer. Den Anschaffgungspreis wälzen die Hersteller über ihr Endprodukt (die Beamer Ersatzlampe) auf den Kunden über.

Ein weiterer Kostenpunkt ist die professionelle Überwachung der Produktion durch geschultes Personal. So wird garantiert, dass die Maschinen konstant und fehlerfrei Beamer Ersatzlampen produzieren.

 

Zur Startseite