Skip to main content

LED Beamer Ratgeber

1234
APEMAN CX3 DLP Beamer - 1 Mini Beamer Epson EB-U04 Heimkino Beamer - 1 meistverkauft Hizek Mini Projektor - 1 Preishit Mini Pico Projektor - 1
Modell APEMAN CX3 DLP BeamerEpson EB-U04 Heimkino BeamerHizek Mini ProjektorMini Pico Projektor
Bewertung
Kontrastverhältnis2.000 : 115.000 : 1800:12.000:1
Auflösung (nativ)1280x8001980 x 1080800x480 (unterstützt Full HD)854x480
Helligkeit700 ANSI Lumen3.000 ANSI Lumen1.200 ANSI Lumen70 ANSI Lumen
Zu Amazon*Zu Amazon*Zu Amazon*Nicht Verfügbar

LED Beamer Test Analyse – Light Emitting Diode

Die LED Beamer Test Analyse stellt an dieser Stelle die verwendete Technologie vor: Die LED Technologie (Light Emitting Diode) nutzt LEDs als Lichtquelle um das gewünschte Bild auf die Leinwand zu projizieren. Grüne LEDs haben jedoch eine schwächere Leuchtstärke, vergleicht man sie mit blauen und roten LEDs. Durch eine Phosphorschicht, kann der Grünton mittels der blauen LEDs erzeugt werden. Dadurch kann dieser Mangel behoben und alle drei Grundfarben erfolgreich erzeugt werden. In einem LED Beamer Test haben wir uns sowohl über Projektoren, welche das fertige Bild mittels eines Prismas (LCD-Methode) auf die Leinwand strahlen, als auch Modelle die einen DLP-Chip verwenden ausgiebig informiert. 

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden nur wenige Projektoren mit LED-Technik am Markt angeboten, weil LED Beamer zur neuesten Generation der Beamertechnologie gehören. Das sorgt unter anderen für verhältnismäßig günstige Preise, schränkt aber die Auswahl eines geeigneten Gerätes etwas ein.

Vorteile von LED Beamern

Wir konnten in einem LED Beamer Test positiv feststellen, dass die Videoprojektoren wenig Wärme erzeugen. Die intern verbaute Kühlung nimmt daher im Vergleich zu seinen Brüdern weniger Platz in Anspruch. Weniger starke Ventilatoren haben einen positiven Effekt auf die Geräuschentwicklung und Energieeffizienz. Entwickler versprechen in diesem Zusammenhang eine längere Lebensdauer dieser Beamer, da die Dioden geringerer Wärme ausgesetzt sind als in herkömmlichen Projektoren. Das wiederum wirkt sich positiv im Anschaffungspreis aus. Während LCD- und DLP-Geräte ohne LED-Technik eine durchschnittliche Lebensdauer von ca. 4.000 bis 5.000 Stunden aufweisen, sollte die LED Beamer Lebensdauer bis zu 20.000 Stunden betragen. Durch die Langlebigkeit und geringen Preise dieser Projektoren eignen sie sich laut diversen LED Beamer Tests neben Heimkinoanlagen vor allem für den geschäftlichen Einsatz. Demnach können Led Beamer problemfrei mobil und an verschiedenen Orten verwendet werden.

Energieeffizienz von LED Beamern

Die Energieeffizienz wirkt sich in dem Maße aus, dass solche Projektoren zum Teil mit Batterien oder Akkus betrieben werden können. Gerade das macht solche Geräte ideal für den mobilen Gebrauch an verschiedenen Einsatzorten. Weil keine großen Lüfter zur Kühlung benötigt werden, kann bei solchen Geräten eine kleinere kompakte Bauweise gewährleistet werden. Ein Wechsel des Einsatzortes wird damit zum Kinderspiel.

Dein Handy hat einen HDMI Anschluss? Perfekt, denn in diesem Fall kannst Du deine Präsentationen mittels HDMI-Kabel an den Beamer übertragen und den umständlich zu transportierenden Laptop zu Hause lassen. Beim Kauf eines Mini LED Beamer sollte man immer darauf achten, dass ein solches Kabel im Lieferumfang enthalten ist, um sich nachträglich Kosten und Zeit zu sparen. Falls Lautsprecher direkt im Gerät verbaut sind, können diese bereits für Vorträge ausreichend sein und Dir den Aufwand externe Lautsprecher anschließen zu müssen ersparen.

Fazit der LED Beamer Kaufberatung

Verhältnismäßig ist die Lichtstärke und Pixelleistung mit Hinblick auf den niedrigen Anschaffungspreis sehr gut ausgeprägt, jedoch laut einem LED Beamer Test bei den meisten Geräten unzureichend für einen qualitativ hochwertigen Filmgenuss. Die LED Technik kann bislang demnach nicht mit einer ausreichend guten Helligkeit wie die Konkurrenz punkten. Wird dieser Mangel noch behoben, sehen Wir diese Technik in Zukunft als am fortschrittlichsten.

Fazit eines LED Beamer Test: Da die LED Technologie im Bereich der Projektoren noch in den Startlöchern ihrer Entwicklung steht, empfehlen Wir den Kauf eines Mini LED Beamer vorwiegend für den geschäftlichen Gebrauch. Gründe dafür sind die noch niedrigen Preise, sowie die Langlebigkeit dieser Geräte. Wird etwas mehr Geld investiert eignen sich solche Beamer auch für den Heimkinobereich. Beim Kauf sollte jedoch auf ein Modell mit ausreichender Lichtstärke geachtet werden, da unter anderem darin eine der Schwächen dieser Technologie liegt. 

Zur Startseite

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]